Sie befinden sich hier:

Möbel und Wohnen

Geschäfte mit ausschließlich ökologisch korrekten Möbeln aus nachhaltiger Forstwirtschaft und mit Naturfarben sind in Magdeburg leider nicht zu finden. Deshalb anbei eine kleine Entscheidungshilfe für Ihren nächsten Möbelkauf.

Ein nachhaltig produziertes Möbelstück:

• stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft (siehe Siegel),
• hat einen kurzen Lieferweg,
• ist langlebig verarbeitet,

• ist weitestgehend metallfrei und optimal ohne Klebeflächen,
• ist mit natürlichen Ölen und Wachsen behandelt,

• stößt keine Schadstoffe aus,
• lässt sich gefahrlos entsorgen.


Online basierte Anbieter, die möglichst allen diesen Kriterien folgen sind: www.oekocontrol.com - eine Tochtergesellschaft des Europäischen Verbands ökologischer Einrichtungshäuser e.V. listet viele Händler auf

www.grueneerde.com
www.memo.de – insbesondere Büromöbel

www.greenliving-shop.de
www.rs-moebel.de

…und viele mehr!

Adressen

Der Kauf von gut erhaltenen alten Möbeln oder die Restauration ist ökologischer als jeder Neukauf. Gebrauchte Möbel, die nicht erst produziert werden müssen, erzeugen keine Treibhausgase und lassen sich oft mit ein wenig Arbeit nach den eigenen Vorstellungen aufpeppen.In Magdeburg gibt es einige An- und Verkauf-Läden, die manchmal auch Echtholzmöbel anbieten.

tip-top Möbel
Der An- und Verkauf bietet gebrauchte Möbel und Einrichtungsgegenstände an.
Olvenstedter Str. 62 | Stadtfeld Ost
Tel: 0391 7347852

An- und Verkauf Technik
Anders als es der Name vermuten lässt finden sich hier neben gebrauchten Haushaltswaren, Technik, Foto/Optik auch gebrauchte Uhren, Schmuck, Bücher, Modellautos und -eisenbahnen.
Kepplerstr. 7a | Altstadt
Tel: 0391 5432456

An & Verkauf Price King
Der kleine Technik An-und-Verkauf bietet gebrauchte Smartphones, Videospiele, Hi-Fi und Notebooks an.
Olvenstedter Str. 61 | Stadtfeld-Ost
Tel: 0391 4009620

Weitere An-und Verkauf Läden finden Sie in Ihrer Nähe. Manchmal muss es dann doch ein neues Möbelstück oder „Deko“ oder ein Geschenk sein. Möglichst nachhaltige Möbel und Einrichtungsgegenstände finden Sie hier:

Bellamento
Das „kleine Kaufhaus“ bietet vielerlei haltbare, hochwertige Produkte sowie Bio-Kinderkleidung und ökofaire Klamotten für Frauen.
Lessingstr. 66 | Stadtfeld-Ost
Tel: 0391 5315744

www.bellamento.com

Livland
Der Laden für „Dinge die glücklich machen“ hat Taschen aus upgecycletem Segeltuch, Einrichtungsgegenstände aus ethisch korrekter Produktion und nachhaltiges Holzspielzeug im Angebot.
Spielhagenstr. 1A | Stadtfeld-Ost
Tel: 0391 61065939

www.livland-md.de

Tor5 e.V.
Das Künstlerkollektiv, das sich ehrenamtlich in der Stadt und deutschlandweit kreativ engagiert, lässt aus gebrauchten, meist in Vergessenheit geratenen Gegenständen (nach Absprache) Neues entstehen (z.B. Möbel aus Paletten).
Maybachstraße 12 | Altstadt
Mobil: 0179 7421813 | Facebook: Tor5

purista
Die Ästhetik der Produkte entsteht aus der Reduktion auf die Funktion und die Schönheit der verwendeten Materialien. Individuell geplant und teilweise Recyclingmaterialien.
Dirk Schäfer | Mittelstraße 23Buckau | Tel: 0391 7447238 post@purista.de http://wordpress.purista.de

Beim Neukauf können Sie auf die folgenden Siegel achten:

FSC
Das FSC-Label wird an Holz- und Papierprodukte vergeben, die aus sozialer und ökologischer Waldbewirtschaftung stammen. www.fsc-deutschland.de

Ökocontrol
Das Siegel aus dem Verbund der ökologischen Einrichtungshäuser kennzeichnet Möbel, Polstermöbel und Matratzen, deren Materialien aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen und frei von Schadstoffen sind. www.oekocontrol.com

Eco-Institut
Mit diesem Siegel werden u.a. Holzfußböden, Matratzen und Möbel ausgezeichnet, die als gesundheitlich unbedenklich eingestuft wurden. www.eco-institut.de


Blauer Engel
Mit dem Blauen Engel markierte Möbelstücke stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft und sind schadstoffarm bis -frei. www.blauer-engel.de



Spenden

Spendenkonto des
BUND Sachsen-Anhalt e.V.
Volksbank Magdeburg
IBAN:
DE36 8109 3274 000 1669 800
BIC: GENODEF1MD1

BUND Sachsen-Anhalt Temine

Samstag, 25.3. Vogelexkursion am Grünen Band, 14:00 Uhr, mit dem Ornithologen Olaf Olejnik (BUND), Altes Silo an der B248 nördl. Hoyersburg, 2,0 Std / ca. 3 km

 

'EarthHour'

Samstag, 25.3. zwischen 20:30 und 21:30 Uhr: Licht aus! und auch alle anderen unnötigen Stromverbraucher ausschalten.

 

Freitag, 31.3. Exkursion Gehupft wie gesprungen, 20:30 Uhr, mit dem Amphibien-Experten Ralf Knapp & Ute Machel (BUND), Am Sportplatz in Brietz, Gut für Kinder geeignet !!, 2,0 Std / ca. 1 km

 

Mittwoch, 19.4. Landesvorstandssitzung, ab 17.30 Uhr in Magdeburg, Landesgeschäftsstelle

 

BUND Frosch-Camp 22.4. in Dessau - Programm unter "Biotopschutz"

 

Samstag 29.04. 5. Radtour der BI „Zukunft statt Braunkohle - Region Lützen“, 12:30Uhr, Marktplatz in Lützen - Programm unter "Energiepolitik"

 

Donnerstag, 4.5. Wahl-Mitgliederversammlung BUND-Kreisgruppe MD, 18.15 Uhr, in der Landesgeschäftsstelle

 

 

 

 

Möchten Sie ein besonderes Geschenk machen?

Wie wäre es dann mit einem bleibenden Wert - einer Alleenpatenschaft.

Der BUND unterstützt die "Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat – gegen Intoleranz, Menschen­feind­lichkeit und Gewalt".

Intranet

Hier gelangen Sie zur Anmeldung für den internen Bereich.
(www.bund-intern.net)

Suche

Metanavigation: