Sie befinden sich hier:

Die Fledermaus

Heimliche Nachtschwärmer

In Deutschland kommen etwa 20 Fledermausarten vor. Viele von ihnen lassen sich auch hier in Sachsen-Anhalt finden. Doch die Fledermausbestände sind sehr stark gefährdet. Ausnahmslos alle von ihnen stehen auf der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Tierarten.




Folgende Arten können in Sachsen-Anhalt beobachtet werden:

  • Großer und Kleiner Abendsegler
  • Fransenfledermaus
  • Zwergfledermaus
  • Nordfledermaus
  • Wasserfledermaus
  • Graues Langohr
  • Braunes Langohr
  • Große und Kleine Bartfledermaus
  • Großes Mausohr Fransenfledermaus

Selten anzutreffende Arten sind:

  • die Bechsteinfledermaus
  • die Große und Kleine Bartfledermaus
  • die Teichfledermaus
  • der Kleine Abendsegler sowie
  • an wenigen Stellen das Große Mausohr und die Mopsfledermaus.

Wir unterscheiden unsere heimischen Fledermäuse auf Grund Ihrer bevorzugten Quartiere in zwei Gruppen: die „Wald-" und „Hausfledermäuse“. 

Lesen Sie mehr zum Thema Fledermäuse beim BUND-Bundesverband.

Der neue SSF Bat2 Ultraschalldetektor ist da

Laden Sie hier technische Daten und das Bestellformular herunter.



Spenden

Spendenkonto des
BUND Sachsen-Anhalt e.V.
Volksbank Magdeburg
IBAN:
DE36 8109 3274 000 1669 800
BIC: GENODEF1MD1

BUND Sachsen-Anhalt Temine

Freitag bis Sonntag, 16.-18.6. BUND-Stand auf dem Sachsen-Anhalt-Tag in Eisleben, Lindenallee

 

Samstag, 17.6., Kreisgruppe Magdeburg Arbeitseinsatz im Ökogarten, ab 13.30 Uhr, mit anschließendem Grillen, Klosterwuhne

 

Sonntag, 9.7., Elbebadetag in Magdeburg, 12-17 Uhr, Cracauer Wasserfall

 

Mittwoch, 21.6., Sitzung des Landesvorstands, 17.15 Uhr, Landesgeschäftsstelle Magdeburg

 

Freitag, 23.6., LAK Energie, 18 Uhr, Landesgeschäftsstelle

 

Donnerstag, 10.8., BioAbendMarkt, 16-20 Uhr, Schellheimer Platz

 

Möchten Sie ein besonderes Geschenk machen?

Wie wäre es dann mit einem bleibenden Wert - einer Alleenpatenschaft.

Der BUND unterstützt die "Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat – gegen Intoleranz, Menschen­feind­lichkeit und Gewalt".

Intranet

Hier gelangen Sie zur Anmeldung für den internen Bereich.
(www.bund-intern.net)

Suche

Metanavigation: