Sie befinden sich hier:

Sie sind kaum wahrnehmbar und sie schwirren massenhaft durch die Luft. Sie kommen aus Auspuffrohren, wirbeln von Baustellen auf oder lösen sich von Autoreifen. Winzige Partikel, zu klein um von den Schleimhäuten aufgehalten zu werden, dringen in den menschlichen Organismus ein und richten dauerhafte Schäden an.

Hinter den harmlosen Namen Feinstaub oder Schwebstaub verbergen sich tödliche Gefahren: Dieselruß, Baustaub, Abgase aus Industrie und Heizungen. Die Feinstaubpartikel, wegen ihres Durchmessers von weniger als 10 μm auch PM10 (particulate matter – partikelförmige Stoffe) genannt, stellen eine ernste Bedrohung für die menschliche Gesundheit dar. Es ist Zeit zu handeln.

Mehr im Feinstaubflyer



Spenden

Spendenkonto des
BUND Sachsen-Anhalt e.V.
Volksbank Magdeburg
IBAN:
DE36 8109 3274 000 1669 800
BIC: GENODEF1MD1

BUND Sachsen-Anhalt Temine

Freitag bis Sonntag, 16.-18.6. BUND-Stand auf dem Sachsen-Anhalt-Tag in Eisleben, Lindenallee

 

Samstag, 17.6., Kreisgruppe Magdeburg Arbeitseinsatz im Ökogarten, ab 13.30 Uhr, mit anschließendem Grillen, Klosterwuhne

 

Sonntag, 9.7., Elbebadetag in Magdeburg, 12-17 Uhr, Cracauer Wasserfall

 

Mittwoch, 21.6., Sitzung des Landesvorstands, 17.15 Uhr, Landesgeschäftsstelle Magdeburg

 

Freitag, 23.6., LAK Energie, 18 Uhr, Landesgeschäftsstelle

 

Donnerstag, 10.8., BioAbendMarkt, 16-20 Uhr, Schellheimer Platz

 

Möchten Sie ein besonderes Geschenk machen?

Wie wäre es dann mit einem bleibenden Wert - einer Alleenpatenschaft.

Der BUND unterstützt die "Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat – gegen Intoleranz, Menschen­feind­lichkeit und Gewalt".

Intranet

Hier gelangen Sie zur Anmeldung für den internen Bereich.
(www.bund-intern.net)

Suche

Metanavigation: