Sie befinden sich hier:

+++Auf nach Leipzig - CETA & TTIP stoppen+++

Der BUND und die BUNDjugend Sachsen-Anhalt laden ein, gemeinsam zur CETA & TTIP-Demo am 17.09. nach Leipzig zu fahren. Ein Bus ist organisiert, damit möglichst viele Menschen aus der Region ihren Protest gegen die undemokratischen Freihandelsabkommen auf die Straße tragen können.

Der Bus von Magdeburg fährt um 8:30 Uhr am ZOB ab, Tickets gibt es ab 10 Euro bei uns. Alternativ könnt Ihr Euer Ticket auch hier direkt buchen: https://ttip-busse.de/tickets/L001/Magdeburg

Wer weitere Infos und mehr: Mobilisierungsveranstaltung Mittwoch, 31.8.2016 um 18 Uhr, BUND Sachsen-Anhalt, Olvenstedter Straße 10, Anmeldungen unter buju(at)bund-Sachsen-Anhalt.de

Wir haben uns für Sie ein buntes Begleitprogramm zum Naturschutztag in Magdeburg ausgedacht: Von Dienstag, den 13. September bis Donnerstag, den 15. September bieten wir Vorträge, Exkursionen, ein Meet&Greet und ein Stadtführung an. Schauen Sie vorbei!

 

Engagieren Sie sich jetzt für Umwelt- und Naturschutz. Mit einer Mitgliedschaft im BUND geben Sie der Natur eine Stimme!

 

Das aktuelle Begrüßungsgeschenk: "Das geheime Leben der Bäume"

Der Förster Peter Wohlleben eröffnet in seinem Buch eine ganz neue Perspektive auf den Wald als Gemeinschaftsgefüge. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise in eine bisher verborgene Welt.

 

Werden Sie jetzt online BUND-Mitglied und erhalten Sie als Dankeschön "Das geheime Leben der Bäume"!

 

Auch 2016 ruft der BUND am 20. Oktober wieder die „Allee des Jahres“ aus .

Der Fotowettbewerb zur Allee des Jahres läuft noch bis zum 16. September 2016. Wir freuen uns auf Ihre Fotozusendungen!

Die Medienberichterstattung der vergangenen Tage hat vermehrt zu Nachfragen geführt, warum der BUND eigentlich so sehr gegen die A14 kämpft.

Hier haben wir die wichtigsten Fakten, die aktuelle Pressemitteilung, sowie unser Alternativplanung für Sie zusammengestellt.

 

BUND Sachsen-Anhalt e. V. verzichtet auf Rechtsmittel gegen „Entklammerung“ einzelner Autobahnabschnitte

 

Der BUND Sachsen-Anhalt hat nach eingehender Prüfung eines neu zum Abschnitt VKE 1.3 (AS Colbitz bis AS Dolle/L 29) erlassenen 2. Planänderungsbescheids gegen diesen Bescheid keine Klage erhoben...

Der BUND unterstützt die "Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat – gegen Intoleranz, Menschen­feind­lichkeit und Gewalt".

 

„Fleischatlas Deutschland Regional 2016“

Mit Daten und Fakten zur Fleischindustrie in den 16 Bundesländern

 

Wie viele Höfe "sterben" jährlich? Wo und unter welchen Bedingungen werden Tiere in Deutschland produziert, gemästet und geschlachtet? Wie verändert sich die Landwirtschaft in der Bundesländern?

Der Fleischatlas informiert zu Massentierhaltung und Großschlachthöfen, Problemen beim Tier-, Wasser- und Bodenschutz, regionalen Essgewohnheiten, der Futtermittelproduktion, dem Strukturwandel und dem politische Widerstand gegen die zunehmende Industrialisierung.

 

Daten und Fakten über einen globalen Brennstoff - Kohleatlas 2015

Eine neue Publikation die aus nationaler und globaler Sichtweise die wichtigsten Daten und Fakten über Kohle darstellt.

Diese Veröffentlichung ist ein schöner und wichtiger Schritt im Kampf des BUND für den Ausstieg aus der Kohleverstromung, die nicht nur für die Pressearbeit geeignet ist, sondern auch für die Lobbyarbeit und eigene Aktivitäten in den Landesverbänden.

Kohleatlas als Download




Spenden

Spendenkonto des
BUND Sachsen-Anhalt e.V.
Volksbank Magdeburg
IBAN:
DE36 8109 3274 000 1669 800
BIC: GENODEF1MD1

Das Erste zeigte die Sendung „Exklusiv im Ersten: Der Kampf um die Windräder – Die Auswüchse der Boombranche“. Hier finden Sie die BUND-Stellungnahme als PFD dazu.

Im Interview mit dem Magazin "neue energie" weist der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger Vorwürfe zurück

33. Deutscher Naturschutztag in Magdeburg

Unser Begleitprogramm für Sie von Dienstag, den 13. September bis Donnerstag, den 15. September.

BUND Sachsen-Anhalt Temine

Do. 11.08.2016, 18.30 Uhr Treffen KG Altmarkkreis, offenes Treffen, Mühle Klötze

 

Mi. 17.08.2016, 17.30 Uhr Sitzung des Landesvorstand, Lgst MD

 

Fr. 19.08.2016, 18.00 Uhr Sommerfest der OG Hohenmölsen, Kirche Wählitz

 

Di. 23.08.2016, 18.00 Uhr Treffen AK Energie, Lgst MD

 

Mi. 24.08.2016, 18.30 - 20.00 Uhr, Erlebniskirche WÄHLITZ

Vielfalt statt Einfalt, biologische und kulturelle Vielfalt als Basis unserer Zukunft

 

Mi. 28.09.2016, 18.30 - 20.00 Uhr, Erlebniskirche WÄHLITZ

Hochwasserschutz im Elbeinzugsbereich

 

Di. 30.08.2016, 19.00 Uhr, Treffen der Ortsgruppe Quedlinburg, "Pizzeria Zur Hölle"

 

Mi. 31.08.2016, 19.30 Uhr Treffen AK Fluchtursachen, Lgst MD

 

Sa. 03.09.2016, 9.00 Uhr, Arbeitseinsatz am Schlossberg Quedlinburg (bis ca. 12.00 Uhr)

 

Do. 08.09.2016, 18 Uhr Treffen der KG Börde in Haldensleben, offenes Treffen

 

Fr. 09.09. - So. 11.09.2016 Sachsen-Anhalt-Tag in Sangerhausen

 

Sa. 17.09.-So. 18.09.2016 Ökoaktionstage auf dem Landeserntedankfest im Elbauenpark in MD

 

Möchten Sie ein besonderes Geschenk machen?

Wie wäre es dann mit einem bleibenden Wert - einer Alleenpatenschaft.

Intranet

Hier gelangen Sie zur Anmeldung für den internen Bereich.
(www.bund-intern.net)

Suche

Subnavigation:

Positionierung zur Endlagersuche

Die BUND-Forderungen zur Suche eines Atommüll-Lagers in Deutschland finden Sie hier als PDF

Elisabeth Hosp
Mediatorin für Familie & Wirtschaft

Mobil 0157/55584493
E-Mail kontakt@mediation-md.de
Web www.mediation-md.de

Wo findet Mediation Anwendung?

  • Familie
    Mediation innerhalb
    privater/familiärer Konflikte
    Mediation im Trennungs-
    und Scheidungsprozess
  • Wirtschaft
    Mediation in Team
    und Arbeitskonflikten
    Mediation von Umstrukturierungs-
    prozessen/Arbeitstreffen
Unsere ToxFox-App jetzt auch für Android-Geräte!

„Zu Folgen und Risiken der mobilen Kommunikationstechnologien www.bund.net/emf


Metanavigation: